Montag, 13. Februar 2012

Virtuell Reell - Der Blog zur Sendung: Maxima Culpa...ich war so faul..aber jetzt...aufge...

Virtuell Reell - Der Blog zur Sendung: Maxima Culpa...ich war so faul..aber jetzt...aufge...: Ok ihr Lieben, Ling und Vandyke planen ein Hammer-Event!!! „Der SL-European song contest“ Das Event findet in Second Life, am 04.2012 ...

Maxima Culpa...ich war so faul..aber jetzt...aufgepasst!!!!

Ok ihr Lieben,

Ling und Vandyke planen ein Hammer-Event!!!

„Der SL-European song contest“

Das Event findet in Second Life, am 13.04.2012 auf dem Sim Leipzig city 1 statt.
Moderiert von Angie Ling und JohnWinston Vandyke.

Unterschied zum RL Contest. Teilnehmende Länder,
NUR EU-Länder!

1. Belgien
2. Bulgarien
3. Dänemark
4. Deutschland
5. Estland
6. Finnland
7. Frankreich
8. Griechenland
9. Irland
10. Italien
11. Lettland
12. Litauen
13. Luxemburg
14. Malta
15. Niederlande
16. Österreich
17. Polen
18. Portugal
19. Rumänien
20. Schweden
21. Slowakei
22. Slowenien
23. Spanien
24. Tschechien
25. Ungarn
26. Vereinigtes Königreich
27. Zypern

- Der auftretende Künstler kann sich ein Land, für das er/sie antritt,
  aussuchen.
  Es muss nicht zwingend sein/ihr Heimatland sein.

- Bei dem vorgetragenen Song, muss es sich um eine Eigenkomposition
  des Künstlers oder eines für ihn komponierten Song handeln.

-Der Song, darf noch nicht veröffentlicht sein.

-Der Titel muss live und/oder mit Halbplayback vorgetragen werden.

- Die Sprache des Vortrags kann jedes Teilnehmerland frei wählen.

- Es dürfen während des Vortrags höchstens sechs Personen auf der Bühne stehen.

- Die Länge des Beitrags darf maximal drei Minuten betragen.

- Texte, Ansprachen und Gesten politischer Natur sind während des Contest
  untersagt.
  Dies gilt ebenso für Texte oder eine Bühnenshow, die den Wettbewerb
  allgemein  in Misskredit bringen könnten.

- Jedes teilnehmende Land, stellt eine Jury.
  Die Jury vergibt die Punkte live, per skype,
  nach dem Auftritt des letzten Künstlers.
  Für das eigene Land, dürfen keine Punkte abgegeben werden.

- Der Kandidat, der innerhalb eines Landes die meisten Stimmen bekommt,
  erhält zwölf Punkte.
  Der Zweitplatzierte wird mit zehn und der Drittplatzierte mit acht
  Punkten belohnt.
  Die Interpreten auf den sieben folgenden Rängen erhalten
  abnehmend sieben bis einen Punkt.
  Neun und elf Punkte werden nicht vergeben.

Gewinner:
Der Sieger des Wettbewerbs, bekommt einen Goldpokal
und einen L$ Betrag in Höhe von L$ 10.000,--

Der Zweitplatzierte, bekommt einen Silberpokal
und einen L$ Betrag in Höhe von  L$ 5000,--

Der Drittplatzierte, bekommt einen Bronzepokal
und einen L$ Betrag in Höhe von L$ 1.500,--

Sponsoren und Spenden:

Wie bei jedem großen Event, sind wir natürlich auch auf
Sponsoren angewiesen.
Jeder ist willkommen und bekommt als Gegenleistung
eine Bandenwerbung am Abend des Events,
sowie Erwähnung bei der Radio-Liveübertragung und vorab in
Werbejingles.

Wir hoffen, dass es ein tolles Event wird und freuen uns auf Eure
Mithilfe. Virtuell-Reell wird Euch auf dem Laufenden halten....