Montag, 12. August 2013

Die "Talk Show" auf secondRadio.de

                     Ling & Vandyke treffen Kai Reininghaus 



Germanist, Autor und Texter Kai Reininghaus veröffentlichte im Juni seinen Roman "KENTON BLAU" . Die Leipziger Tagebücher 1986-1987 - eine spannende Zeitreise ins Leipzig der Vorwendezeit. Der Roman lässt seine Leser in die letzten Jahre einer untergehenden Welt eintauchen. Atlantis vor der Stunde Null. Man kann sie fühlen, die DDR, ihre Gerüche aufnehmen, sich das Lebensgefühl der Menschen vor Augen führen, die Fragen stellen. Angst und Sehnsucht schmecken. Erinnerungen werden lebendig. Alltag authentisch. Denn der Autor hat diese Zeit als Musiker und junger Mensch auf der Suche nach sich selbst miterlebt.
Ling & Vandyke treffen Kai Reininghaus und Kai Müller in einer lockeren Runde und sprechen über den Autor selbst, das Buch und  musikalische Projekte. Natürlich kommt in dieser Sendung auch die Musik nicht zu kurz , denn  es gibt einen gewaltigen Soundtrack von "KENTON BLAU" z. B: U2 - Beatles - The Clash - Depeche Mode - The Cure und noch einige mehr! Auch ein paar Songs von der CD 2013 dem heutigen Projekt "tirsa perl" A COLLECTION OF SOUND wollen wir Euch vorstellen.
Wir hatten uns total verplaudert, denn so gemütlich saßen wir in der Runde.....



Da das Leben bunt, die Erde rund und das Universum voller Überraschungen ist (Zitat von der Homepage) findet Ihr hier http://www.reininghaus-media.de alles was Ihr sonst noch über den Autor und seine Vielseitigkeit wissen möchtet.
Wir freuen uns auf Sonntag und auf  Euch. Ihr könnt auf der Homepage http://www.secondradio.de das Chat Fenster (rechts) benutzen, um live mit dem Autor und den Moderatoren zu chatten.

Eure Angie Ling

Samstag, 10. August 2013

Nächste Sendung am 23.August 20-22 Uhr

Freitag, den  23.August 20-22 Uhr auf www.secondradio.de

die nächste Sendung über 

 "Die schönsten Liebesbriefe" 

 

Denkt Ihr Liebesbriefe sind out?

Ich glaube viele, oder sogar die Meisten haben Schwierigkeiten ihre Gefühle in Worte zu fassen, aber noch viel schwieriger ist es, wenn man diese in einen Liebesbrief schreiben will.

Was steht denn in einem Liebesbrief? Es sind doch einfach nur die Versuche, diese magischen drei Worte "Ich liebe dich" so auszudrücken, dass der Andere diese großen Gefühle spüren und natürlich auch glauben kann. Berühmte Männer der Weltgeschichte, wie zum Beispiel Schiller, Goethe, Napoleon, Lord Byron und Kafka stellten sich dieser Herausforderung, die Liebe in Worte zu fassen und die Herzen ihrer Angebeteten damit zu erobern. Und heute.... ach es ist einfach traurig! :-(((
Auf jedem Fall, wie auch bei vielen anderen Dingen ist es am Schwierigste beim Liebesbrief Schreiben überhaupt einen Anfang zu finden. Man sitzt vor einem leeren Blatt Papier und überlegt und überlegt, bis man erst einmal wieder aufgibt. Denn sich dem geliebten Menschen zu öffnen, da  gehört Mut dazu. Wer will sich denn blamieren? Der andere könnte es schließlich albern finden, kitschig oder einfach „too much“.

Doch eines kann man sich als Grundsatz schon einmal im Kopf verankern und das gilt für alle Lebenslagen: Es ist immer besser, ehrlich zu seinen Gefühlen zu stehen und diese auch zum Ausdruck zu bringen. Selbst wenn man sich im schlimmsten Fall blamieren sollte. So, und wenn der andere dies nicht würdigt und respektiert, hat diese Person wohl selbst ein Problem und scheint nicht die richtige für Euch zu sein.


Und warum schreibe ich das hier und heute im Blog?.....Tja, ich möchte von Euch Liebesbriefe haben!!  Hahaha, nein bitte nicht falsch verstehen, Ihr sollt nicht mir einen Liebesbrief schreiben! Ich möchte einfach gern Eure Liebesbriefe haben, die Ihr von Eurem Verehrer/-in bekommen habt. Natürlich könnt Ihr diese ganz anonym an mich übergeben, per Email an angie@secondradio.de, oder in SL als NC an Angie Ling, dazu bitte auch noch Euren Wunschsong!  ...und "die schönsten Liebesbriefe" werde ich in der Sendung am

Freitag, den  23.August 20-22 Uhr auf www.secondradio.de präsentieren.

Und natürlich könnt Ihr bei dieser -Live- Sendung  auf der Homepage www.secondradio.de  mit dem Moderator auch live chatten. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, mir einfach eine Mail an angie@secondradio.de schicken und mir deine Texte schicken, denn dann bist Du mittendrin in der Live-Sendung!

Eure Angie Ling