Samstag, 9. November 2013

Leben und Tod

Ihr Lieben,

#Buß- und Bettag, Volkstrauertag und der Totensonntag: Der November steht ganz im Zeichen der Gedenktage für die Verstorbenen. Während dabei in einigen Ländern, wie zum Beispiel in Mexiko, auch fröhliche Partys gefeiert werden, geht's in Deutschland meistens eher ziemlich still zu.
An den Tod zu denken oder gar darüber zu sprechen, jagt vielen Menschen hierzulande immer noch große Angst ein. 

Rainer Demski meint dazu " Der Tod ist in unserer Gesellschaft immer noch ein sehr starkes Tabu, obwohl wir festgestellt haben in der Beschäftigung mit dem Thema, dass in sozialen Netzwerken und im Internet das Thema sehr stark diskutiert wird."
Und so hat Rainer Demski ein Online Journal ins Leben gerufen, dieses möchten Euch
Ling & Vandyke, in der nächsten Sendung vorstellen und auch mit Euch über das Thema "Leben und Tod" diskutieren. 
Wir möchten Euch alle ansprechen, aber auch besonders die Menschen unter Euch ansprechen, die sich z.B.
...  in irgendeiner Form mit dem Tod in ihrer täglichen Arbeit beschäftigen. Mitarbeiter in Hospizen, ist ja auch ein schwieriges Thema, oder mit Bestattern in ihrem ungewöhnlichen Arbeitsumfeld, mit Schriftstellern, mit Künstlern, mit Musikern.

 "Virtuell  ´Reell" die Sendung am Mittwoch (Buß-und Bettag), den 20.11. 20-22 Uhr auf www.secondradio.de

Wir stellen aber auch unterschiedliche Kulturen und deren Umgang mit dem Tod vor. Also fernöstliche Bestattungsformen, Grabkultur in Mexiko und solche Dinge. Und das zeigt eben, wie vielfältig und kulturell anspruchsvoll das Thema werden kann. 

Unsere Musikauswahl widmen wir den viel zu früh verstorbenen Musikern,
"Das bewegt die Menschen."

Hinweis:
Auf der Homepage www.secondradio.de befindet sich zur Sendung ein Chatfenster, dort könnt ihr, gern auch mit einem "Nickname"  Eure Gedanken mit den anderen teilen. Doch wer schon im Vorfeld seine Gedanken oder Meinung zum Thema los werden möchte, kann gern eine Email senden an angie@secondradio.de
Doch wir rufen Euch auch gern an und übertragen live zur Sendung!!

 "Virtuell  ´Reell" Sendung am Mittwoch, den 20.11. 20-22 Uhr auf www.secondradio.de

Eure Ling&Vandyke

Sonntag, 3. November 2013

Gruselgeschichten

So liebe Leute, Halloween 2013 ist überstanden


.... doch der Grusel geht täglich weiter. Bei Euch auch? Also, ich träume fast jede Woche von Geistern und Dämonen. Wenn ich dann aufwache, habe ich das Gefühl, ich befände mich irgendwie noch zwischen den Welten. Oft gebe ich dann ungewöhnliche Laute von mir, so beschreibt es jedenfalls meine WG. Denn, die erschreckt sich dann fast zu Tode und mich muss dann jemand rütteln. Doch dadurch, das mich jemand berührt bekomme ich noch mehr Angst und meine unverständlichen Laute werden auch noch heftiger. Wie soll ich das nur deuten? Möchte da eventuell jemand aus der Geisterwelt mit mir Kontakt aufnehmen?

Ich habe schon alle möglichen Traumdeutungsbücher gewälzt und nichts zu finden. Oder hat Sigmund Freud recht?
"Der Traum ist eine Psychose, mit allen Ungereimtheiten, Wahnbildungen, Sinnestäuschungen einer solchen."
Nun denkt Ihr bestimmt die Ling spinnt! Also echt, bitte glaubt mir,  ich schreibe hier die volle Wahrheit!

Und wenn Euch vielleicht auch solche merkwürdigen Dinge passiert sind, würde mich das sehr interessieren. Habt den Mut und schreibt es mir angie@secondradio.de. Es wird das Thema der nächsten "Virtuell  ´Reell" Sendung am Mittwoch, den 6.11. 20-22 Uhr auf www.secondradio.de sein. Eure Geschichten tragen wir dann vor (gern auch anonym). Im Chat auf der Homepage können wir dann diskutieren.

Freue mich auf Eure Geschichten!

P.s. Auch der Vandyke wird Euch von einem Erlebnis dieser Art erzählen. 

Eure Angie Ling